30 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand & Rückversand
Sicher einkaufen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Die nachstehenden AGB enthalten auch die gesetzlich geforderten Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

§ 1 Geltungsbereich

(1) Für alle Lieferungen der citizenoffice GmbH & Co. KG beim Verkauf an Unternehmer und Verbraucher über diese Internetpräsenz gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

(2) Unternehmer im Sinne des § 14 BGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

(3) Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

§ 2 Vertragspartner

Verträge schließen Sie mit der:

citizenoffice GmbH & Co. KG, Speditionstr. 17, 40221 Düsseldorf

Tel.: +49.211.302060.111
Fax: +49.211.302060.20
E-Mail: info@vitrapoint-duesseldorf.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 187 987 231
Handelsregister: Amtsgericht Düsseldorf HRA 16588

Vertreten durch die: citizenoffice GmbH, Geschäftsführer: Alexander Sczech, Helge Barthelmes, Speditionstr. 17, 40221 Düsseldorf

Tel.: +49.211.302060.0
Fax: +49.211.302060.20
E-Mail: info@vitrapoint-duesseldorf.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE812 952 194
Handelsregister: Amtsgericht Düsseldorf HRB 38713

§ 3 Angebot und Vertragsschluss

Die Angebote sind eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, im Onlineshop Waren zu bestellen. Durch die Bestellung der gewünschten Waren gibt der Käufer ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Der Vertragsschluss erfolgt durch die Annahme des Angebotes durch den Verkäufer, indem unverzüglich nach Bestellung eine Bestellbestätigung verschickt wird.

Das gewünschte Produkt können Sie unverbindlich in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „Warenkorb" unverbindlich ansehen, die Produkte können jederzeit durch Anklicken des Buttons „X" wieder aus dem Warenkorb entfernt werden. Wenn Sie die ausgewählten Produkte kaufen wollen, melden Sie sich mit Ihren Daten an oder geben Sie Ihre nötigen Daten für einen Kauf als Gast ein. Pflichtangaben sind mit einem „*" gekennzeichnet. Nach Auswahl der Versand- und Zahlungsart wird die Übersichtsseite Ihrer Bestellung angezeigt, mit dem Endpreis und wie dieser sich zusammensetzt. Sie schließen dann durch Anklicken des Buttons „Kaufen" den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich bis zu diesem Zeitpunkt jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen.

§ 4 Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (citizenoffice GmbH & Co. KG, Speditionstr. 17, 40221 Düsseldorf, Tel.: 0211-302060-0, Fax: 0211-302060-20, E-Mail: info@vitrapoint-duesseldorf.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unten stehende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Muster-Widerrufsformular

citizenoffice GmbH & Co. KG, Speditionstr. 17, 40221 Düsseldorf, Fax: +49.211.302060.20, E-mail: info@vitrapoint.duesseldorf.de

Hiermit widerrufen ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf folgender Waren:

Bezeichnung:_____________________________________________________________________________________

Artikelnummer:___________________________________________________________________________________

Bestellt am/erhalten am (*):_________________________________________________________________________

Vorname/Nachname:_______________________________________________________________________________

Straße:___________________________________________________________________________________________

PLZ / Ort:_________________________________________________________________________________________

Datum:________________ __________________________________________________________________________

Unterschrift (nur bei Mitteilung auf Papier):___________________________________________________________

(*): Unzutreffendes bitte streichen

- Ende des Widerrufformulars - 

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Nicht paketversandfähige Waren holen wir ab. Paketversandfähige Waren haben Sie unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

Ausnahme: Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt und sofort lieferfähig sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

§ 5 Freiwilliges Rückgaberecht

Nach Ablauf der in § 4 aufgeführten Widerrufsfrist zur Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrechts erhält der Kunde ein verlängertes freiwilliges Rückgaberecht von weiteren 16 Tagen als besonderen Service der citizenoffice GmbH & Co. KG. Bitte beachten Sie, dass das Rückgaberecht das gesetzliche Widerrufsrecht nicht berührt.

Für die Inanspruchnahme des freiwilligen Rücknahmerechts gelten die folgenden Bedingungen:

  • Die Ware darf nicht beschädigt sein oder Gebrauchsspuren aufweisen. Sollte die Ware beschädigt sein oder Gebrauchsspuren aufweisen, ist die Rückgabe nicht möglich.
  • Die Rückgabe ist uns im Vorfeld unter Angabe Ihrer Auftragsnummer per E-Mail anzuzeigen. Wir organisieren dann für Sie den Umtausch bzw. die Rücknahme der Produkte. 
  • Die Originalverpackung ist aufzuheben und mit zu retournieren.
  • Produkte, die individuell nach Kundenspezifikation angefertigt sind, sind von unserem freiwilligen Rückgaberecht ausgeschlossen.

§ 6 Lieferzeit

(1) Bei den als „sofort verfügbar“ ausgewiesenen Produkten wird Ihre Bestellung noch am Tag Ihrer Bestellung in den Versand übergeben. Voraussetzung dafür ist der Bestelleingang bis 14 Uhr. Ausgenommen davon sind Bestellungen mit einer Zahlung per Vorkasse. In diesem Fall versenden wir die Ware sobald Ihre Zahlung auf unserem Konto eingegangen ist. Das kann je nach Bankverbindung bis zu 3 Werktage in Anspruch nehmen. Bei allen anderen Produkten ist die Lieferzeit auf der jeweiligen Produktseite angegeben.

(2) Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, sofort verfügbare Ware kostenpflichtig per Expressversand zu bestellen. Bei Bestelleingang bis 12 Uhr erhalten Sie Ihre Ware garantiert am nächsten Tag, ausgenommen Bestellungen mit Zahlungsart Vorkasse.

(3) Bei der Produktlieferung mit Paketdienst erhalten Sie automatisch nach Versand eine Trackingnummer unseres Versanddienstleisters per E-Mail.

(4) Werden Möbel speziell für Sie angefertigt, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der genauen Lieferwoche sobald uns diese vom Hersteller vorliegt.

(5) Bei der Lieferung von Produkten, die nicht mit Paketdienst versendet werden, erhalten Sie ein telefonisches Lieferavis, um eine Lieferzeit mit Ihnen abzusprechen.

(6) Alle Lieferungen erfolgen frei bis Bordsteinkante.

(7) Die bestehenden Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

(1) Gegenüber Verbrauchern gilt: Die von Ihnen gekaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

(2) Gegenüber Unternehmern gilt: Die von Ihnen gekaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung aller Forderungen aus der Geschäftsverbindung unser Eigentum.

§ 8 Preise und Versandkosten

(1) Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und werden in der Rechnung separat ausgewiesen.

(2) Wir erheben keine Versandkosten bei Versand innerhalb Deutschlands. Davon ausgenommen ist der eigens zu bestellende Expressversand, der automatisch mit 39 Euro inkl. Mwst. bei Ihrer Bestellung verrechnet wird.

(3) Der Versand erfolgt gemäß den gesetzlichen Bestimmungen beim Verbrauchsgüterkauf auf unser Risiko. Ist der Käufer Unternehmer, geht das Transportrisiko auf diesen über, sobald die Ware dem Transportunternehmen übergeben wird.

§ 9 Zahlung

(1) Bei Ihrer Bestellung können Sie per Vorkasse mit 3% Skonto zahlen. Ebenso akzeptieren wir Ihre Bezahlung mit Kreditkarte, Lastschrift und über PayPal.

(2) Unter folgenden Voraussetzungen bieten wir einen Kauf per Rechnung an:

(a) Bei Verbrauchern: Pro Kunde und Transaktion besteht ein Limit von 1.400 € Brutto-Warenwert, bis die jeweilige Transaktion durch Zahlung abgeschlossen ist.

(b) Bei Unternehmern: Pro Kunde und Transaktion besteht ein Limit von 3.000 € Brutto-Warenwert, bis die jeweilige Transaktion durch Zahlung abgeschlossen ist. In diesem Fall muss die Lieferadresse mit der Rechnungsadresse identisch sein.

(c) Der Kaufpreis wird bei Rechnungskauf mit Ablauf eines Zahlungsziels von 8 Tagen nach Erhalt der Rechnung fällig. Die Möglichkeit des Rechnungskaufs setzt unter anderem eine positive Identitäts- und Bonitätsprüfung des Kunden voraus.

§ 10 gesetzliches Mängelhaftungsrecht

(1) Beim Verkauf an Verbraucher gilt bei Neuware die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 Jahren ab Übergabe an den Käufer.
Die Gewährleistungsfrist gegenüber Verbrauchern für gebrauchte Ware beträgt ein Jahr und beginnt mit dem Datum der Übergabe.

(2) Beim Verkauf an Unternehmer gilt: Die Gewährleistungsfrist beträgt bei Neuware ein Jahr, bei gebrauchter Ware 6 Monate, und beginnt mit dem Datum der Ablieferung der Sache. Die Rechte des Unternehmers aus den §§ 478, 479 bleiben hiervon unberührt. Die Verkürzung der Gewährleistungsfrist auf ein Jahr gilt nicht, wenn die Ersatzpflicht auf einen Körper- oder Gesundheitsschaden wegen eines vom Verkäufer zu vertretenen Mangels oder auf grobes Verschulden des Verkäufers oder seiner Erfüllungsgehilfen gestützt wird. Unbeschadet dessen haftet der Verkäufer nach dem Produkthaftungsgesetz.

§ 11 Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 12 Mängelrüge

Ist der Kunde Kaufmann i.S.d. HGB ist er verpflichtet, die gelieferte Ware nach Ablieferung bzw. Übergabe zu untersuchen und, wenn sich ein Mangel zeigt, dem Verkäufer unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Woche nach Erhalt der Ware, Anzeige zu machen. Unterlässt der Kunde die Anzeige, gilt die Ware als genehmigt, es sei denn dass sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Zeigt sich später ein solcher Mangel, so muss die Anzeige unverzüglich nach der Entdeckung gemacht werden; anderenfalls gilt die Ware auch in Ansehung dieses Mangels als genehmigt. Das Vorstehende gilt nicht, soweit der Verkäufer den Mangel arglistig verschwiegen und/oder eine entsprechende Garantie übernommen hat. Wenn sich der Verkäufer auf Verhandlungen über eine Beanstandung einlässt, stellt dies keinesfalls einen Verzicht auf den Einwand der verspäteten, ungenügenden oder unbegründeten Mängelrüge dar. Verlangt der Kunde Nacherfüllung, kann der Verkäufer diese nach eigener Wahl durch Beseitigung des Mangels oder durch Lieferung oder Neuerstellung des mangelfreien Vertragsgegenstandes vornehmen.

§ 13 Selbstbelieferungsvorbehalt

Treten trotz Abschluss eines Deckungsgeschäftes Lieferschwierigkeiten auf, die wir nicht zu vertreten haben, behalten wir uns ein Rücktrittsrecht vor. Sie werden hierüber unverzüglich schriftlich informiert und wir schlagen Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vor. Ist kein vergleichbares Produkt verfügbar oder wünschen Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes, werden wir die von Ihnen bisher erbrachten Leistungen unverzüglich zurückerstatten.

§ 14 Vertragstextspeicherung

Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Sie können diesen sichern, indem Sie das Angebot über die Druckfunktion Ihres Browsers durch Ausdrucken sichern. Eine Speicherung des Vertragstextes in wiedergabefähiger Form müssten Sie selbst veranlassen (z.B. durch Screenshot des jeweiligen Angebotes bzw. Umwandeln des Vertragstextes in pdf-Format).

§ 15 Gerichtsstandsvereinbarung

Ist der Käufer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen, gilt der Gerichtsstand Düsseldorf als vereinbart.

§ 16 Geschenkgutscheine

Geschenkgutscheine können für den Kauf von Artikeln in unserem Onlineshop unter www.vitrapoint-duesseldorf.de bestellt und eingelöst werden. Ein im Onlineshop erworbener Gutschein kann nur im Onlineshop eingelöst werden. 

(1) Bitte beachten Sie, dass Sie einen Gutschein zum jetzigen Zeitpunkt nur per Vorkasse zahlen können. Dies gilt auch für eine Bestellung mehrerer Artikel, sobald einer davon ein Gutschein ist. 

(2) Eine Skontozahlung ist ebenfalls ausgeschlossen.

(3) Ein erworbener Gutschein ist vom Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen.

(4) Eine Auszahlung des Guthabens ist nicht möglich, eine Verzinsung der Guthabensumme erfolgt nicht.

(5) Die Einlösung von Geschenkgutscheinen ist nur vor Abschluss des Kaufvertrags möglich. Eine nach Vertragsschluss erfolgende Verrechnung ist nicht möglich.

(6) Sofern das Guthaben eines Geschenkgutscheins für die gewünschte Bestellung nicht ausreicht, so kann der verbleibende Differenzbetrag mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden.

(7) Pro Bestellung kann immer nur ein Geschenkgutschein verwendet werden.

(8) Unsere Haftung bei Verlust des Gutscheincodes ist ausgeschlossen.

(9) Der Geschenkgutschein ist nicht übertragbar.

(10) Die Gutscheine sind drei Jahre nach Ausstellungsdatum gültig.

§ 17 Outletware

Unsere Outletartikel sind in der Regel Ausstellungsstücke oder Überbestände in unserem Lager, die wir abverkaufen.

(1) Bitte beachten Sie, dass unsere Outletware Gebrauchspuren aufweisen kann. Daher empfehlen wir die Besichtigung des gewünschten Artikels in unserem Lager auf der Weizenmühlenstraße 16 in 40221 Düsseldorf.

(2) Outletware wird nicht geliefert. Die Abholung erfolgt nach dem Kauf an unserem Lager.

(3) In Ausnahmefällen kann gegen Berechnung der Lieferkosten individuell eine Lieferung angefragt werden. Bitte nehmen Sie dazu Montags bis Freitag von 9-18 Uhr unter 0211 - 30 20 60 111 Kontakt mit uns auf.

Zuletzt angesehen